banneroben_limex
Startseite
Über uns
Kontakt
Impressum
Shop
Termine
streifen_limex

Funk-Kopfhörer Interface

Midi
Mikrofone
Funk
Soundmodule
Lautsprecher
Elektronische
Harmonika
Preise
Downloads
Midifile-
Bearbeitung
Fußpedal FP1
neu
Harmonika-Haus, Markus Brand, Reuth 17, 95506 Kastl, Tel.: 09642-914184, Email: info@harmonika-haus.de

Funk-Kopfhörer Interface


 
Das Funk-Kopfhörerinterface (FKH-IF) von LIMEX ist eine kleine, universell verwendbare Box, welche entweder direkt am Instrument (Einbauversion) oder am Bassriemen (Riemenversion) befestigt wird. Als Spannungsversorgung dient ein Akkupack (5000 mAh) welches über ein kurzes USB Kabel mit dem Micro-USB Anschluss des FKH-IF verbunden wird. Auf der Oberseite des FKH-IF befindet sich eine 6,3mm Kopfhörerbuchse sowie zwei kleine LED-Tasten. Die LED Taste neben dem Kopfhöreranschluss leuchtet nach dem Einschalten grün. Kommen MIDI-Daten in das FKH-IF beginnt die grüne LED zu blinken. Die zweite LED Taste wird nur benötigt wenn ein AUDIO-Funksender in die Box eingebaut wird. Dann kann dieser mit einer der beiden Tasten Ein- bzw. Ausgeschaltet werden. Ist der Sender Ein leuchtet die LED blau. Das Funk-Kopfhörer Interface benötigt man für:
 
   - Versorgung der Elektronik welche sich im Instrument befindet (MIDI-System
      oder MIKRO-System)
   - Kopfhörerbetrieb
   - Funkbetrieb

Technische Daten
 
Frequenzenbereich:  (1) 823 - 832 MHz oder
                           (2) 863 - 865 MHz
 
Reichweite:  ~ 100 m
 
HF - Kanäle:  (1) 15
                    (2) 4
 
Datenübertragung:  Analog
 
Frequenzgang Audio:  70 Hz bis 20 kHz (Mono)
 
Spannungsversorgung:  Sender + 5V DC USB
 
Empfänger +9V DC
 
BetriebStemperaturbereich:  10 bis 40°C
 
Luftfeuchtigkeit:  max. 80%, nicht kondensierend

Bedienungsanleitung V1 Funk Limex

Funkbetrieb:
 
Es gibt zwei Möglichkeiten ein Funksystem zu verwenden: entweder einen LIMEX-Funksender direkt in das FKH-IF einbauen oder über den Kopfhöreranschluss einen LIMEX-Bug Sender oder einen handelsüblichen Funktaschensender anschließen. Der Kopfhörerausgang ist Stereo wenn ein Kopfhörer angeschlossen wird (Stereoklinkenstecker). Wird ein MONO-Stecker angeschlossen erkennt das die eingebaute Elektronik und schaltet automatisch von STEREO auf MONO. Zusätzlich wird auch noch der Ausgangspegel reduziert.
 
Bei Verwendung eines Funktaschensenders bitte darauf achten dass keine Spannung am Klinkenstecker anliegt (Headset-Versorgung).

 
 
Technische Daten
 
Audio Ausgang:  Stereo, Mono
 
Spannungsversorgung:  Sender + 5V DC USB
 
BetriebStemperaturbereich:  10 bis 40°C
 
Luftfeuchtigkeit:  max. 80%, nicht kondensierend
kopfhoerer-interface
fkh-ifnterface_01
fkh-ifnterface_02